Gegen den Verkauf weiterer 25 %der Düsseldorfer Stadtwerke an EnBW

Düsseldorf, Stadt (Nordrhein-Westfalen)

Fragestellung:
\"Soll die Landeshauptstadt Düsseldorf ihren bestimmenden Einfluß von 50,1% auf die Stadtwerke Düsseldorf AG behalten und weiterhin über die Mehrheit der Anteile an den Stadtwerken verfügen?\"
Themenbereich:
Öffentliche Infrastruktur- und Versorgungseinrichtungen
Aktueller Status:
Verfahren abgeschlossen
Zulässigkeit:
Unzulässig
Unterschriften gültig
13506
Unterschriften insgesamt:
90000
Ergebnis des Bürgerbegehrens/-entscheids:
Unzulässig

Weitere Informationen

Jahr:
2005
Ankündigungsdatum:
05.12.2005
Verfahrenstyp:
1. b (genauer:) Korrekturbegehren
Start der Unterschriftensammlung:
07.12.2005
Einreichung der Unterschriften:
14.12.2005
Zulässigkeit:
09.01.2006
Beschluss zum Bürgerentscheid:
15.12.2005
Reaktion bei Unzulässigkeit:
Klagen wurden von Trägern des Begehrens erwogen, j
--

ID:
3307
Erstellungsdatum:
20.12.2005
Änderungsdatum:
13.09.2022