Pressemitteilungen

+++ zehn Volksbegehren mit Nachhaltigkeits-Fokus in den letzten zwei Jahren +++

[weiter...]

Darf die EU an den Mitgliedstaaten vorbei Handelsabkommen abschließen?

[weiter...]

Generalanwalt sieht Schiedsgerichtsbarkeit im Handelsabkommen mit Kanada als unproblematisch

[weiter...]

Mehr Demokratie e.V. Rheinland-Pfalz

Partenheim, 27. Januar 2019

Pressemitteilung

Demokratieverein unter neuer Führung

Die Mitgliederversammlung des Vereins Mehr Demokratie hat sich in Rheinland-Pfalz eine neue Führung gegeben. Bisheriger Vorstandssprecher Gert Winkelmeier aus dem Kreis Neuwied...

[weiter...]

Zum Weltwirtschaftsgipfel: Start der gemeinsamen Kampagne

* Über 150 Nichtregierungsorganisationen fordern Rückzug aus Investitionsschutzabkommen sowie rechtliche Haftung bei Menschenrechtsverstößen durch Konzerne

* Heute Foto-Aktion in Berlin

Anlässlich des Auftakts des Weltwirtschaftsforums in...

[weiter...]

Ihre Ansprechpartner


Franz Botens

Vorstandssprecher
Tel. 0178-7312566
franz.botens@mehr-demokratie.de

Anne Dänner

Bundespressesprecherin
Tel. 030 - 420 823 70
Mobil: 0178 816 30 17
Fax: 030 - 420 82 380


In Rheinland-Pfalz ist eine Kommunal- und verfassungsreform geplant. Die Bedingungen für Bürgerbegehren und -entscheide könnten dabei deutlich verbessert werden. Mehr Demokratie hat den jetzigen Gesetzentwurf untersucht und die wichtigsten Reformvorschläge zusammengestellt.

Kommunal- und Verwaltungsreform Rheinland-Pfalz – Die wichtigsten Reformvorschläge von Mehr Demokratie im Überblick

Download (pdf - 3 Seiten - 95 kB)


Pressemitteilungen abonnieren


Für Journalisten
: Unsere Pressemitteilungen können Sie hier abonnieren.

Pressespiegel


Wir werten jeden Tag viele Medien aus. Hier können Sie viele Presseberichte über direkte Demokratie, Wahlrecht und weitere Demokratie-Themen erhalten. Zum Bestellformular geht's hier...