Pressemitteilungen

21. Juni 2017

Schleswig-Holstein: Mehr Demokratie lobt bürgerfreundliche Signale der Jamaika-Koalition

Errungenschaften der direkten Demokratie bleiben erhalten/ Grüne und FDP befragen Mitglieder zum Koalitionsvertrag[weiter...]

16. Juni 2017

Vierte Europäische Bürgerinitiative überspringt die 1 Million-Hürde

Mehr Demokratie fordert Reformen bei der Mitbestimmung auf EU-Ebene [weiter...]

17. Mai 2017

Bricht die SPD mit sozialdemokratischer Tradition?

Fachverband fordert SPD auf, mehr Demokratie zu wagen[weiter...]

16. Mai 2017

EuGH legt Gutachten zu EU-Freihandelsabkommen mit Singapur vor

Rechtsauffassung von Mehr Demokratie e.V. wird bestätigt[weiter...]

Ihre Ansprechpartner im Bundesverband

Anne Dänner
Bundespressesprecherin
Tel. 030 - 420 823 70
Mobil: 0178 816 30 17
Fax: 030 - 420 82 380


In Rheinland-Pfalz ist eine Kommunal- und verfassungsreform geplant. Die Bedingungen für Bürgerbegehren und -entscheide könnten dabei deutlich verbessert werden. Mehr Demokratie hat den jetzigen Gesetzentwurf untersucht und die wichtigsten Reformvorschläge zusammengestellt.

Kommunal- und Verwaltungsreform Rheinland-Pfalz – Die wichtigsten Reformvorschläge von Mehr Demokratie im Überblick

Download (pdf - 3 Seiten - 95 kB)

Pressemitteilungen abonnieren

Für Journalisten: Wenn Sie unsere Pressemitteilungen abonnieren möchten, wenden Sie sich bitte per Email oder Telefon an unsere Pressesprecherin Anne Dänner.

Pressespiegel

Wir werten jeden Tag viele Medien aus. Hier können Sie viele Presseberichte über direkte Demokratie, Wahlrecht und weitere Demokratie-Themen erhalten. Zum Bestellformular