Globaler Aktionstag gegen TTIP, CETA & TiSA am 18. April

Am 18. April findet ein weltweiter Aktionstag gegen die Handelsabkommen TTIP, CETA und TISA statt. Auch Mehr Demokratie Rheinland-Pfalz wird sich daran beteiligen. Gemeinsam mit unseren Bündnispartnern demonstrieren wir in Pirmasens, Mainz und Landau. Bereits am Vorabend tritt Bundesvorstandsmitglied Alexander Trennheuser in Prüm auf einer Veranstaltung zum Thema als Redner auf. Auch Sie können sich bei diesen Aktionen beteiligen, denn nur gemeinsam können wir TTIP noch stoppen!

 

Unsere Aktionen im Überblick

Mainz: Das rheinland-pfälzische Netzwerk gegen TTIP, dessen Mitglied Mehr Demokratie ist, veranstaltet am 18.April ab 12.00 eine große Kundgebung auf dem Gutenbergplatz, um mit Diskussionen, Reden und Musik gegen die “Freihandelsabkommen” protestieren. Mehr unter ttipvsrlp.de

Pirmasens: Unsere Regionalgruppe Westpfalz sammelt von 9 bis 13 Uhr auf dem Schlossplatz Unterschriften gegen TTIP und die anderen Abkommen. Ab 15.00 Uhr trifft sich die Regionalgruppe dann in Kuchems Brauhaus. Auch hier ist TTIP eins der wichtigsten Themen.

Landau: An der NEIN zu TTIP-Demo, auf dem Schlossplatz beteiligen sich auch Aktive unserer Regionalgruppe. Veranstalter sind BUND Südpfalz und evangelischer Kirche RLP Mehr dazu unter suedpfalz.bund-rlp.de

Prüm: Am 17.04. ist Alexander Trennheuser Referent bei der Veranstaltung TTIP, CETA und Co. - Die geplanten Freihandelsabkommen und ihre Auswirkungen ab 19.00 im Konvikt Prüm. Mehr dazu hier.

Sie wohnen nicht in der Nähe einer dieser Städte? Keine Sorge, auch in vielen anderen Gemeinden in Rheinland-Pfalz gibt es Aktionen anderer Organisationen gegen TTIP, CETA, TISA, Sie finden diese unter Termine.

Sie möchten Unterschriften gegen TTIP und Co. sammeln, und benötigen noch Unterschriftenlisten und weiteres Infomaterial? All dies können Sie hier herunterladen oder bestellen.